Über uns

Im Jahr 1981 gründete Mario Tresch eine Spenglerei in Amsteg, die 1998 als GmbH neu errichtet wurde. Der Neubau einer Werkhalle an der Gotthardstrasse 4 in Amsteg mit rund 850 Quadratmetern Lager- und Produktionsfläche erfolgte im Jahr 2004. Zwei Jahre später absolvierte Christian Tresch mit Erfolg die Prüfung zum Eidg. Dipl. Spenglermeister; wiederum zwei Jahre danach, 2008, erfolgte die Übernahme der Firma durch Christian Tresch, während sein Vater Mario in den verdienten Ruhestand trat. Und 2011 konnte die Spenglerei Tresch schon ihr 30-jähriges Firmenjubiläum feiern.

Fit für die Zukunft

In diesen Jahrzehnten sind wir immer offen für das Neue geblieben. Wir passen unsere Produkte und Dienstleistungen stets den Anforderungen des Marktes – also unserer Kunden – an. Dazu gehören laufende Investitionen in neue Maschinen und optimal ausgestattete Arbeitsplätze, die Ausbildung von Lehrlingen und natürlich die Förderung der Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Wir sind stolz auf unser eingespieltes Team von einheimischen Fachkräften – zusammen mit vielen zufriedenen Kunden sind sie unser wichtigstes Kapital. Und natürlich sind wir stolz auf die Traditionen unseres guten alten Handwerks. Gestern, heute – und ganz sicher auch in der Zukunft!

Diplome und Zertifikate

Firmensitz in Amsteg

Spenglerei Tresch, Uri